Das Ende von ChevronWP7

ChevronWP7ChevronWP7 war ein Tool, mit dem sich Windows Phone 7 Smartphones entsperren ließen, so dass man Apps auch ohne den Microsoft Marketplace installieren konnte.

Dieses Tool war vor wenigen Tagen im Netz aufgetaucht und wurde gestern von den Entwicklern wieder vom Netz genommen, wie es aussieht, liebt Microsoft den freien Download von Windows Phone 7 Apps überhaupt nicht. Angeblich habe Brandon Watson, Microsofts Entwicklungschef für Windows Phone 7 mit den ChevronWP7-Entwicklern Kontakt aufgenommen, um das Tool zu diskutieren. Man sei übereingekommen, Microsoft werde Windows Phone 7 in Zukunft für Hobbyentwickler zugänglicher machen.

Die Entwickler von ChevronWP7 schreiben in Ihrem Blog:

To fast-track discussions, we are discontinuing the unlocking tool effective immediately.

» Blog der Entwickler von ChevronWP7

Bereits vor einigen Tagen berichtete das Online-Magazin Digital Trends, Microsoft werde möglicherweise Nutzer entsperrter Windows Phones von bestimmten Funktionen und Diensten aussperren.

» Bericht bei Digital Trends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.