HTML5 Apps für Windows 8 Tabletts

Früher gab es Vermutungen, man könne in Windows 8 zusätzliche Anwendungen nur noch über einen zentralen Marktplatz, ähnlich wie bei Windows Phone 7 oder iOS installieren.

Google Chrome Webstore
Google Chrome Webstore

Ein von vielen Webseiten zitierter Artikel der » New York Times schreibt, Microsoft plane die Vorstellung eines neuen Tabletts, ähnlich dem iPad auf der CES 2011 (Consumer Electronics Show). In diesem Zusammenhang heißt es auch, Microsoft ermutige Entwickler, Webanwendungen in HTML5 zu schreiben und diese auf ihren eigenen Webseiten anzubieten, die dann wiederum in der Suche auf den Tablets hervorgehoben werden. Microsoft wird in Windows 8 keinen zentralen Marktplatz einrichten,der als einzige Installationsmöglichkeit für Anwendungen funktioniert, wie die bei iTunes der Fall ist.

Das Portal zum Download von Webanwendungen könnte dem kürzlich von Google angekündigten » Chrome Web Store ähneln, aus dem man Webanwendungen für das künftige Chrome OS beziehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.