Kacheloberfläche ‚Mosh‘ für Windows 8

Windows 8 wird mit zwei verschiedenen Benutzeroberflächen kommen.
Neben der als ‚Wind‘ bezeichneten 3D-Oberfläche mit anspruchsvoller Grafik, wird es eine weitere Oberfläche für Tablets und kleine Bildschirme geben, die an das Kacheldesign von Windows Phone 7 angelehnt ist. Das berichtet Microsoft-Insider Paul Thurrott auf seiner Windows Supersite.

Diese als ‚Mosh‘ bezeichnete Oberfläche soll kein vollständiger Ersatz des bekannten Windows-Desktops mit Startmenü und Taskleiste werden, sondern speziell für Touchscreens auf kleinen Geräten optimiert sein.

Wer jetzt schon einmal, das Windows Phone 7 Design auf dem PC ausprobieren möchte, sollte sich die neuartige Oberfläche Omnimo 3 für Windows 7 ansehen. Diese bringt Kacheln für wichtige Anwendungen sowie aktuelle News direkt auf den Windows-Startbildschirm.

Omnimo 3 - Neue Oberfläche für Windows

Zur Installation von Omnimo 3 ist die Software Rainmeter erforderlich, eine völlig neue und frei gestaltbare Oberfläche für Windows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.