Windows Phone 7 Update im März

Microsoft hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona das lang erwartete Update für Windows Phone 7 für März diesen Jahres angekündigt und auch gleich nähere Informationen dazu bekannt gegeben.
Internet Explorer Mobile 9Das erste Update wird die von vielen Anwendern vermisste Zwischenablage (Copy & Paste) in Windows Phone 7 nachliefern.
Später im Jahr 2011 sollen weitere Updates folgen, darunter ein völlig neuer Webbrowser auf Basis des Internet Explorer 9, der voraussichtlich auch Silverlight unterstützt. Im Hub Kontakte soll neben Facebook auch Twitter integriert werden, so dass aktuelle Statusmeldungen dort angezeigt werden. Office-Dokumente sollen mit einem Update auch direkt von der Onlinefestplatte SkyDrive aufgerufen und dort gespeichert werden können. Ein weiteres Update soll die Multitaskingfähigkeiten des Betriebssystems verbessern. Bis jetzt können nur einige Systemanwendungen Multitasking auf dem Windows Phone 7 nutzen.
In diesem Zusammenhang schreibt Microsoft auch, erst im Jahr 2012 sei eine signifikante Zahl von Windows Phones von Nokia zu erwarten. Nokia selbst hatte im Rahmen des Mobile World Congress noch für dieses Jahr das erste Windows Phone angekündigt.

» Pressemitteilung bei Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.