Windows 7 Pannenhilfe

Im Franzis-Verlag ist ein neues Buch zu Windows 7 erschienen, mit eigenen Kapiteln zum neuen Internet Explorer 9, Windows Live Essentials 2011 und dem Windows 7 Servicepack 1.
Windows 7 Pannenhilfe
Der Verlag schreibt dazu:
Hin und wieder knirscht es im komplexen Getriebe von Windows 7 und es treten kleine, aber manchmal auch große Probleme auf. Bei all den unzähligen Einstellungsmöglichkeiten von Windows und seinen Programmen ist das auch kein Wunder. Dieses Buch zeigt die wichtigsten Ursachen für die häufigsten Fehler und liefert Ihnen ganz konkretes Praxis-Know-how, wie Sie Ihr Windows 7 so einstellen, dass erst gar keine Probleme entstehen.

Die richtigen Windows 7 Einstellungen für WLAN und Freigaben im Heimnetzwerk
Eigentlich kommt man mit Windows 7 ganz einfach ins Internet. Aber wenn es einmal hakt, dann wird die Fehlersuche richtig schwierig. Das Gleiche gilt für die Vernetzung mehrerer Rechner. Hier finden Sie wertvolle Infos und Problemlösungen rund um die wasserdichte Konfiguration des DSL-Routers, der WLAN-Einstellungen und insbesondere zu Freigaben im Heimnetzwerk

Internet Explorer 9 unter Windows 7 einrichten und E-Mail startklar machen
Der Internet Explorer hat keinen guten Ruf, was Zuverlässigkeit, Bedienbarkeit und Sicherheit angeht. Wie die vielen neuen IE-Features funktionieren und Sie sie sicher einsetzen, finden Sie hier in einem eigenen Kapitel. Auch das Thema E-Mail wirft unter Windows 7 häufig Fragen auf – schließlich ist kein Mailprogramm mehr dabei! in diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihre elektronische Post dennoch startklar machen.

Mit Windows 7 Digitalfotos verwalten, Musik rippen und brennen
Fotos, Musik, Filme – Windows 7 ist der große Multimedia-Alleskönner. Soweit ist das ja ganz schön, aber falls Sie viel fotografieren und häufig Musikstücke laden, geht der Überblick schnell verloren und besonders Ihre Fotos verschwinden auf Nimmerwiedersehen in den Tiefen der Windows-Verzeichnisse. Um hier für Ordnung zu sorgen, stellen wir Ihnen die neuen Bildverwaltungs- und Bildbearbeitungsfunktionen vor. Und wie Sie fehlerlos Musik rippen und brennen, zeigen wir Ihnen gleich mit.

Mit Windows 7 sicher im gemeinsamen Netz surfen
Keine Software ist perfekt – das gilt auch für Windows 7. Deswegen veröffentlicht Microsoft immer wieder kleine und große Software-Pflaster, um Fehler zu beheben und Sicherheitslücken zu schließen. Bei einem laufend aktuell gehaltenen System ist das kein Problem, aber was, wenn Sie Windows neu aufsetzen müssen – was ja nicht gerade selten vorkommt? Hier hilft das Service Pack 1 zu Windows 7, in dem alle relevanten Patches zusammengefasst und einige weitere Verbesserungen

Aus dem Inhalt:

  • WLAN-Einstellungen am DSL-Router und in Windows 7
  • Die wichtigsten Einstellungen zum Internet Explorer 9
  • E-Mail-Konten mit Windows 7 auch ohne Mailprogramm nutzen
  • Kontakte aus dem Adressbuch synchronisieren
  • Heimnetzgruppen anlegen und ändern
  • Klassische Netzwerkfreigaben mit Windows 7 nutzen
  • Daten und Drucker im Heimnetzwerk freigeben
  • Digitalfotos verwalten und bewerten
  • Fotos mit Windows-7-Bordwerkzeugen bearbeiten
  • Günstige Bildabzüge aus dem Onlinefotolabor
  • So veröffentlichen Sie Ihre Fotos im Internet
  • Audio-CDs in MP3 und WMA konvertieren
  • Was Sie über richtiges Rippen und Brennen wissen müssen
  • Musik: gewünschtes Format, Aufzeichnungsqualität und Titelinformationen
  • Musik, Fotos und DVDs im W indows Media Center
  • Durchführen einer sauberen Windows-7-Neuinstallation
  • Das bringt Windows 7 Service Pack 1

Verlag: Franzis (mit Leseprobe)
Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-645-60113-9 (amazon.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.