Windows-Anmeldung per Live ID

Ursprünglich war die Windows Live ID nur eine E-Mail-Adresse bei Hotmail und eine Nutzerkennung für den MSN-Messenger. Microsoft hat die Windows Live ID mittlerweile zu einem Anmeldesystem für verschiedene Webdienste erweitert. Ehemalige Windows-Komponenten wie Windows Photo Galerie oder Windows Mail, die in Windows 7 aus dem Betriebssystem in die getrennt herunterzuladenden Windows Live Essentials ausgelagert wurden, lassen sich ebenfalls nur mit einer Windows Live ID sinnvoll nutzen.

Einem Bericht der Webseite windows8italia.com zufolge, soll die Windows Live ID in Windows 8 zur Anmeldung beim Betriebssystem genutzt. In den bisher aufgetauchten Vorabversionen ist eine Windows Live Anmeldung in der Taskleiste zu sehen.

Weiterhin soll das bisherige Windows Live Mesh zur Datensynchronisation zwischen mehreren Computern als Windows Sync in Windows 8 integriert werden. Auch hier erfolgt die Benutzeranmeldung über die Windows Live ID.

[ad code=3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.