surface

Microsoft bestätigt neue Surface-Modelle

surfaceMicrosoft kündigte auf der Worldwide Partner Conference 2013 (WPC) in Houston, Texas an, im Lauf des nächsten Jahres werde man mit neuen Versionen der Tablets Surface RT und Surface Pro rechnen können. Weiterhin sollen neue Zubehörprodukte und auch neue Zubehörfarben entwickelt werden.

Wann genau die neuen Windows-Tablets erscheinen werden, und worin die Verbesserungen gegenüber der bestehenden Gerätegeneration liegen, ist noch nicht bekannt. Gerüchteweise soll der neue Intel-Prozessor Haswll eingebaut sein, der bessere Grafikleistung und längere Akkuzeiten bringen soll. Zum Surfen unterwegs wird voraussichtlich ein LTE-Modul eingebaut sein.

Als Zubehör sind neue Tastaturcover sowie eine Maus im Surface-Design geplant. Man munkelt weiterhin von einer Dockingstastion zum Anschluss des Surface an Monitor, Tastatur und weitere Peripherie auf dem Schreibtisch.

Die neuen Surface-Modelle sind Teil des großen Plans, die endkundenorientierten Geschäftsbereiche umzubauen und zu modernisieren. Das Unternehmen hat am 1. Juli 2013 mit der Umsetzung dieser Pläne begonnen, berichtet Microsofts Chief Operating Officer Kevin Turner auf der Partnerkonferenz.

[ad code=1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.