Fotos aus facebook und flickr fehlen in Windows 8.1

Im Internet ist eine neue Vorabversion von Windows 8.1 aufgetaucht (Build 9471), die wenige neue Funktionen bietet, aber auch zeigt, dass in der endgültigen Windows 8.1 Version ein paar aus Windows 8 bekannte Apps und Funktionen verloren gehen.

Demnach wird Windows 8.1 eine neue Mail-App mit schnellem Zugriff auf Kategorien, Ordner und Favoritenkontakte mitbringen. Weiterhin sollen Kontextmenüs und Symbolleisten ähnlich wie in Windows Phone einen Menüpunkt mit drei Punkten ‚…‘ enthalten, der Zugriff auf weitere, seltener benötigte Funktionen bietet.

Die Nachrichten-App (nicht zu verwechseln mit der News-App), mit der man über Windows Messenger oder Facebook Chat mit Freunden in Kontakt treten konnte, wird in Windows 8.1 fehlen. Diese App wurde zugunsten von Skype aufgegeben, das in Zukunft integrierter Bestandteil des Systems sein wird. Da man über Skype jetzt schon auch Freunde aus Facebook und Windows Live bzw. MSN Messenger erreichen kann, ist dieser Verlust zu verschmerzen.

Ärgerlicher ist es aber, das Microsoft die Darstellung von Fotoalben aus Flickr und Facebook in der Fotos-App entfernt. Bisher war dies die zentrale Stelle für alle Fotos in Windows 8. Zukünftig werden nur noch lokal oder auf SkyDrive gespeicherte Fotos in der App angezeigt. Für Flickr und Facebook wird man auf die Darstellung im Browser ausweichen müssen.

 

[ad code=1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.