Verkaufsstopp für Windows 7 am 31.Oktober

Nachdem eine neue Windows-Version auf dem Markt ist, darf die Vorgängerversion noch ein Jahr lang im Handel verkauft werden, vorinstalliert auf neuen PCs noch 2 Jahre, besagt eine Microsoft-Richtlinie.

Windows 8 erschein im Oktober 2012.  Seit 31.Oktober 2013 gibt es offiziell kein Windows 7 mehr zu kaufen, weder als DVD noch als Download. Ab 31. Oktober 2014 dürfen auch keine PCs mit vorinstalliertem Windows 7 verkauft werden.

Bis Oktober wird Microsoft voraussichtlich das neue Betriebssystem Windows 9 mit neuartigem Startmenü, Apps in Fenstern und ohne die wenig geliebte Charms-Leiste vorstellen.

Notebooksbilliger.de liefert noch PCs und Notebooks mit vorinstalliertem Windows 7 (Klick auf den Banner):


pc-systeme_428x60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.