sprachen

Windows 10 im Sommer in 111 Sprachen

Microsoft schreibt im offiziellen Windows-Blog: Windows 10 Launching This Summer in 190 Countries and 111 Languages.

Damit wird ein früherer Veröffentlichungstermin, als bisher angenommen, angekündigt. „This summer“ bedeutet sicher nicht erst Mitte Oktober.

Windows 10 soll in 190 Ländern und 111 Sprachen erscheinen. Welche das sind, wurde bisher nicht angekündigt.  Zur Zeit sind 193 Länder Mitglied der Vereinten Nationen, dazu kommen 13 weitere Gebiete, deren Staatseigenschaft umstritten ist.

Windows 10 soll in 111 Sprachen erscheinen. Auf der Sprachenliste von Windows 8.1 stehen 139 Sprachen. Die aktuelle Technical Preview enthält noch 141 Sprachen. Welche Sprachen in Zukunft fehlen werden, wurde ebenfalls noch nicht angekündigt.

2 Gedanken zu „Windows 10 im Sommer in 111 Sprachen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.