Archiv der Kategorie: Windows 10

Microsoft stellt Surface 2 und Windows RT ein

Microsoft bestätigte gegenüber The Verge das Ende der Produktion des Surface 2 Tablets mit Windows RT. Dies war das letzte Gerät mit dieser Betriebssystemversion, was voraussichtlich auch das Ende von Windows RT bedeutet.

Windows RT war eine spezielle Version von Windows 8.1 für Geräte mit ARM-Prozessor. Das klassische Windows läuft nur auf x86-basierten Prozessoren. Bedingt durch die andere Hardwarearchitektur können keine klassischen Windows-Programme installiert werden. Die modernen tabletoptimierten Apps aus dem Windows Store sowie die Windows Grundfunktionen laufen wie gewohnt. Der klassische Desktop ist ebenfalls vorhanden, hier können aber nur vorinstallierte Windows-Programme wie der Explorer und eine speziell angepasste Office-Version genutzt werden. Ein Aufruf von exe-Dateien ist nicht möglich.

Neben den Tablets Surface RT und Surface 2 von Microsoft boten noch andere Hersteller Tablets mit Windows RT an. Das Asus Vivo Tab RT hatte ähnlich wie das Surface eine andockbare Tastatur. Die Tastatur des Lenovo IdeaPad Yoga 11 war komplett nach hinten klappbar, um das Gerät als tablet zu nutzen. Außerdem konnte die Tastatur als Ständer verwendet werden. Weitere Windows RT Geräte, deren Produktion längst eingestellt ist, waren das Samsung Ativ Tab und das Dell XPS10.

Im Zusammenhang mit der Vorstellung von Windows 10 wurde bereits angekündigt, dass Windows RT Geräte kein Update auf Windows 10 erhalten werden.

Schade um diese interessante Windows-Version, die extrem stromsparende Geräte möglich machte. Wer braucht auf einem Tablet schon noch den klassischen Desktop und exe-Dateien?

Windows 10: Kein klassischer Desktop für 7-Zoll-Tablets

Windows 10 wird in der Version „for Phones and Small Tablets“, die in Zukunft auch Windows Phone ersetzen soll, keinen klassischen Desktop anbieten.

Tablets mit Bildschirmen kleiner als 8 Zoll, die neu mit Windows 10 ausgeliefert werden, haben nur noch die als Modern UI bezeichnete Kacheloberfläche und Windows Store Apps.

Windows mobile Chefentwickler Joe Belfiore bestätigte jetzt auf Twitter, dass aktuelle Windows 8.1 Tablets, die im Herbst auf Windows 10 aktualisiert werden, den klassischen Desktop behalten und die neue Funktion Continuum, eine vereinfachte Umschaltung zwischen Tablet-Modus und Desktop nutzen können.

win10update_twitter

In diese Geräteklasse fällt unter anderem das HP Stream 7, das Microsoft in seinem Onlinestore zurzeit zum Sonderpreis von 99 Euro mit vorinstalliertem Windows 8.1 anbietet. Dabei handelt es sich nicht um Windows RT, sondern die Vollversion Windows 8.1 mit Bing einschließlich einer Jahreslizenz von Office 365.

Windows 10 Livestream zur Präsentation

Am Mittwoch den 21.01.2015 lädt Microsoft-Chef Satya Nadella persönlich zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Windows 10: The next chapter“ ein.

Dort soll ein neuer Build von Windows 10 vorgestellt werden, der Gerüchten zufolge eine neue Benutzeroberfläche zeigt.

Die Präsentation wird am 9:00 AM Pacific Standard Time, in Deutschland 18:00 MEZ live übertragen.

Hier der Link: Microsoft Windows 10: Briefing

Erscheint Windows 10 im September 2015?

Microsoft hat für Ende Januar 2015 eine Veranstaltung angekündigt, auf der neue Funktionen von Windows 10 gezeigt werden sollen, die private Anwender interessieren. Die zurzeit verfügbare Technical Preview zeigt nur einen Teil der geplanten Neuerungen.

Es gilt als wahrscheinlich, dass zu diesem Termin auch eine Consumer Preview, eine öffentliche Testversion zur Verfügung gestellt wird.

Die Consumer Preview zu Windows 8 kam am 29.02.2012
Offizieller Marktstart von Windows 8 war der 26.10.2012

Vorausgesetzt, Microsoft verfolgt wieder den gleichen Zeitplan, könnte die Endkundenversion von Windows 10 Ende September 2015 auf den Markt kommen.



468x60 intel

Windows 9 heißt Windows 10

Microsoft stellt heute in San Francisco die nächste Windows-Version vor. Sie heißt Windows 10 (und nicht, wie lange erwartet Windows 9).

The Verge berichtet live:
http://live.theverge.com/microsoft-windows-9-event-live-blog/

  •  Anfang nächsten Jahres gibt es Neuigkeiten über die Consumer-Version
  • Zur Build-Konferenz im April wird es um die neuen ‚Universal Apps‘ gehen
  • Windows 10 wird „later in the year“ im Jahr 2015 ausgeliefert