Schlagwort-Archive: Android

Windows 8 und Android auf einem Gerät

Samsung stellte heute Abend in London das Samsung Ativ Q vor – das erste Gerät, auf dem Android und Windows 8 gleichzeitig laufen. Ohne Neustart schaltet man mit einem Tastendruck zwischen den beiden Welten um. Android-Apps lassen sich sogar als Kachel direkt auf den Windows 8 Startbildschirm legen.

Das Samsung Ativ Q
Das Samsung Ativ Q

Das Samsung Ativ Q ist ein ein 13,3 Zoll großes Tablet, das sich zu einem vollwertigen Notebook aufklappen lässt. Unterhalb des Bildschirms kommt eine echte Tastatur zum Vorschein, keine Sensorfolie. Mit 3200×1800 Pixeln, auch als qHD+ bezeichnet, hat das Samsung Ativ Q die derzeit höchste Auflösung aller Convertible-PCs in der Welt. Der Bildschirm verwendet eine neuartige Technologie, die es möglich macht, bei strahlendem Sonnenlicht damit zu arbeiten. Samsung betonte bei der Präsentation, dass es sich um ein vollwertiges Windows 8 handelt, und nicht um die RT-Version.

Die Android-Systemkamera Samsung Galaxy NX
Die Android-Systemkamera Samsung Galaxy NX

Ein weiteres Highlight der Präsentation aus dem Earls Court Exhibition Centre in London ist die neue Systemkamera Samsung Galaxy NX, die erste Kamera mit Wechselobjektiven, Android-Betriebssystem und LTE-Konnektivität. Die Kamera verfügt über einen 4,8 Zoll Touchscreen, 1,6 GHz Quad Core Prozessor und eine eigens für Fotografen angepasste Oberfläche auf Basis von Android 4.2.2 mit diversen Fotofunktionen und Apps zum Teilen der Fotos in sozialen Netzen. Zurzeit stehen 13 verschiedene Objektive zur Verfügung. Die Samsung Galaxy NX Kamera verwendez den gleichen Objektivstandard, wie andere Samsung Systemkameras.

Samsung Galaxy NX mit Android 4.2.2 und LTE
Samsung Galaxy NX mit Android 4.2.2 und LTE

Eher für den Alltagsgebrauch, als für Profifotografen stellt Samsung das neue Samsung Galaxy s4 Zoom vor, das erste Android-Smartphone mit 10x optischem Zoom, Xenon Blitz und Glasoptik. Wäjrend man mit dem Gerät telefoniert, kann man durch einfaches Drehen am Objektiv ein Foto aufnehmen und mit einem Klick an den Gesprächspartner senden. Samsung liefert auf einem speziell angepassten Android diverse innovative Fotofunktionen wie automatische Szenenvorschläge oder eine Anzeige von Fotos aus der Umgebung des eigenen Kamerastandorts.

Samsung Galaxy S4 Zoom
Samsung Galaxy S4 Zoom

Weitere Neuheiten waren das Samsung Ativ Tab3, ein Tablet mit Windows 8 (nicht RT) und Office 2013 vorinstalliert, zwei Nootebooks Samsung Ativ Book 9 plus und Samsung Ativ Book 9 lite, ein All in One PC Samsung Ativ One 5 Style, alle mit Windows 8, sowie zwei weitere Varianten des Android-Smartphones Samsung Galaxy S4, das wasser- und staubdichte Outdoorhandy Samsung Galaxy S4 Active und das Samsung Galaxy S4 Mini, eine kleinere Version des S4.

Die neuen Modelle der Samsung Galaxy S4 Serie
Die neuen Modelle der Samsung Galaxy S4 Serie

Preise und Daten für die Verkaufsstarts wurden wie so oft auf solchen Events, nicht genannt.

Dein Samsung Galaxy S3

Bei Markt+Technik ist ein neues Buch zum Samsung Galaxy S3 Android-Smartphone erschienen.Dein Samsung Galaxy SIII

Der Verlag schreibt dazu:

Dieses praktische Einsteiger-Handbuch ist der ideale Begleiter zu Ihrem Galaxy S3, dem Android-Smartphone mit Kultstatus. Alles, was das Gerät kann und alles, was Sie damit machen möchten wird leicht und visuell erklärt. Von den besten Apps bis zu Insidertipps. Von der Bedienung bis zur Sicherheit. Lassen Sie sich zeigen, wie Sie Ihr Traumhandy auf Ihre Bedürfnisse anpassen und schlagen Sie immer wieder nach, wenn Sie noch mehr wissen möchten.

Aus dem Inhalt:

  • Android – was ist das?
  • Alltag mit dem Samsung Galaxy S3
  • Apps finden und installieren
  • Online mit dem Samsung Galaxy S3
  • Kommunikation mit dem Samsung Galaxy S3
  • Unterwegs mit dem Samsung Galaxy S3
  • Fotos und Multimedia
  • Coole Apps
  • Insidertipps zur Bedienung

Dein Samsung Galaxy S3: Einfach alles können
Verlag: Markt+Technik (Pearson)
Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-8272-4828-2 (amazon.de)
Auch als Kindle-Version erhältlich

Windows 8 und Android 5.0 auf einem Tablet

Android 5.0 Jelly Bean erscheint möglicherweise schon im 2.Quartal 2012

Google plant, die nächste Android-Version 5.0 Jelly Bean, bereits im 2.Quartal dieses Jahres auf den Markt zu bringen, berichtet das Branchenmagazin DigiTimes mit Verweis auf Quellen von Hardwareherstellern.

Die aktuelle Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich konnte obwohl sie bereits seit eingen Monaten verfügbar ist, erst 1% Marktanteil erzielen. Gerätehersteller wie auch App-Entwickler sind sehr langsam mit ihren Updates. Das Asus Transformer Prime ist bisher das einzige Tablet mit dem neuen Betriebssystem. Nutzer von Samsung- und Motorola-Tablets warten noch auf das Update.

Android 5.0 soll noch besser für Tablets optimiert sein und sich parallel mit Windows 8 auf einem Tablet nutzen lassen. Systemfunktionen aus Googles Chrome OS machen dies auch ohne separaten Bootmanager möglich. So soll der Benutzer während des laufenden Betriebs zwischen beiden Plattformen wechseln können. Bis jetzt ist noch nicht bekannt, ob sich Windows 8, das voraussichtlich erst deutlich später als Android 5.0 erscheinen wird, nachträglich auf einem Tablet installieren lässt. Mit Android 5.0 Jelly Bean plant Google dem Bericht zufolge auch in den Markt von Netbooks und Notebooks einzusteigen.

Android-Versionen werden traditionell nach amerikanischen Süßigkeiten benannt Nach der ersten Version Cupcake folgten Donut, Eclair, Froyo, Gingerbread, Honeycomb, Ice Cream Sandwich und jetzt Jelly Bean.
Foto: DigiTimes