Schlagwort-Archive: inoffiziell

Windows 8 Installer Screenshots

Immer wieder tauchen im Internet angebliche Screenshots von Windows 8 auf, deren Echtheit sich natürlich nicht bestätigen lässt.Windows 8 Installer

Im für solche Dinge bekannten Win7vista-Forum erschienen vor ein paar Tagen Screenshots eines angeblichen Windows 8 Installers mit der Versionsnummer 6.1.7850.0. Diese Versionsnummer ist allerdings älter, als die von Windows8italia veröffentlichten Screenshots.

Als Urheber wird das Pseudonym Zukona genannt. Dieser Forennutzer hatte bereits bei früheren Windows-Versionen sehr früh erstaunlich genaue Informationen.

Allerdings bleibt unklar, ob es sich wirklich um die gleiche Person handelt, oder jemand nur den in Insiderkreisen bekannten Namen in die Bilder gekritzelt hat.

Die Zeile Confirm and check what you can keep from Windows 7 klingt für Microsoft etwas unprofessionell formuliert.

Windows 8 Installer

Microsoft trifft ChevronWP7-Entwickler

Das Jailbreak-Tool ChevronWP7 für Windows Phone 7 war nur kurze Zeit online, dann hieß es im Blog der Entwickler, man habe sich mit Microsoft verständigt, es vom Netz zu nehmen. ChevronWP7 ermöglichte es, ein Windows Phone 7 so zu entsperren, dass sich selbst entwickelte Apps ohne den offiziellen Weg über den Microsoft Marketplace auf den Geräten installieren ließen.

Nach eigenen Berichten der Entwickler habe es bereits ein erstes Treffen mit Microsoft gegeben. Dabei sei es Ziel, die Plattform so weit zu öffnen, dass unabhängige Hobbyentwickler so genannte Homebrew-Software auf den Windows Phones installieren können, andererseits aber keine bösartige Software die Sicherheit der gesamten Plattform gefährdet.

Langfristig sei eine Zusammenarbeit zwischen Microsoft und dem ChevronWP7-Team geplant. Andererseits wolle Microsoft die seinerzeit von dem Jailbreak genutzte Sicherheitslücke mit einem ohnehin geplanten Update schließen. Die Webseite von ChevronWP7 ist derzeit nicht erreichbar.

Vermutlich möchte Microsoft auf diesem Weg die Plattform für externe Entwickler interessanter machen. Vor kurzem hatte der bekannte iPhone- und PS3-Hacker ‚Geohot‘ angekündigt, sich ein Windows Phone 7 kaufen zu wollen, da Microsoft offenbar souveränder mit Hackern umgeht und ihnen nicht gleich einen Rechtsstreit anhängt. Brandon Watson, Chef der Microsoft Developer-Experience-Abteilung antwortete darauf per Twitter:

#geohot if you want to build cool stuff on #wp7, send me email and the team will give you a phone – let dev creativity flourish #wp7dev

Windows 8 Transformation Pack

Wer es nicht mehr abwarten kann, bis voraussichtlich im Jahr 2012 WIndows 8 auf den Markt kommt, kann sich mit verschiedenen Patches und Bildschirmthemen schon sein eigenes Windows 8 basteln.

Windows 7 Desktop mit Windows 8 Hintergrund
Windows 7 Desktop mit Windows 8 Hintergrund

Nach Informationen (oder der Phantasie) des Bloggers silentmuffler unterscheidet sich Windows 8 in mehreren Punkten rein optisch von Windows Vista und Windows 7.

  • Taskleiste
  • Themen und visuelle Stile
  • Anmeldebildschirm und Willkommensbildschirm
  • Uhr, Schnellstart und Infobereich
  • Hintergrundbilder und Desktopthemen
  • Systemeigenschaften und Infodialog

Alle diese Elemente lassen sich mit geeigneten Tools patchen, so dass Windows Vista oder Windows 7 aussehen wie ein fiktives Windows 8. silentmuffler hat ein Windows 8 Transformation Pack zusammengestellt, dass eine noch unveröffentlichte Phantasie-Windows-Version Windows 8 Professional Edition RC1_xbuild7.0.1128 vortäuscht.

Anmeldebildschirm im Design von Windows 8
Anmeldebildschirm im Design von Windows 8

» Windows 8 Transformation Pack

Zum Patchen einiger Systemkomponenten ist der Universal Theme Patcher erforderlich.

» Universal Theme Patcher

Vorsicht: Einige der Patches können nicht mit 64 Bit Windows-Versionen verwendet werden.

Windows 8 Hintergrundbilder

Windows 8 HintergrundbilderAuf einer amerikanischen Internetseite sind Hintergrundbilder von Windows 8 aufgetaucht. Wir gehen davon aus, dass es sich um frei erfundene Wallpaper handelt und auch die verwendeten Logos nicht aus der Designabteilung von Microsoft stammen.

Wie auch immer, die Bilder sehen gut aus und lassen sich natürlich auch mit Windows 7, Vista oder Windows XP nutzen.

Download bei www.windows8news.com

Das inoffizielle Windows 7 Handbuch

Windows 7 ist zwar schnell installiert und läuft stabil, aber wie bei allen Windows-Versionen bleibt das nicht lange so. Windows-Experte Christian Immler zeigt in diesem fast 500 Seiten starken Buch jede Menge undokumentierter Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Windows 7 weiter beschleunigen, neue Funktionen entdecken und mögliche Sicherheitslecks abdichten. So bleiben PC und Notebook auch langfristig sicher und schnell.

Das inoffizielle Windows 7 Handbuch
Das inoffizielle Windows 7 Handbuch

Inoffizielle Tricks für Explorer und Taskleiste. Der Windows Explorer und die Taskleiste sind die am häufigsten verwendeten Elemente von Windows.
Begnügen Sie sich nicht mit den Standardeinstellungen – gerade hier gibt es viele Tricks, die das Arbeiten mit Windows erheblich einfacher und schneller machen.
Geheime Microsoft-Tools und PowerToys Die legendären PowerToys gibt es zwar nicht mehr, aber dafür jede Menge anderer MS-Tools, die den Funktionsumfang von Windows 7 aufbohren und einen direkteren Zugriff auf die Systemressourcen erlauben, als das normalerweise möglich ist. Dieses Buch stellt die Tools vor und zeigt, was Sie damit alles anstellen können.
Internet: Probleme, Lösungen und Tricks Der Internet Explorer 8 ist sicherer als seine Vorgänger – allerdings auf Kosten der Bedienungsfreundlichkeit. Hier steht, wie Sie lästige Surfbremsen abschalten, mit dem InPrivate-Modus sicher surfen und wirklich überall ins Internet kommen – auch unterwegs.
Lösungen für Netzwerkprobleme Mit den neuen Heimnetzgruppen ist das Vernetzen von Windows 7-PCs kinderleicht – solange wirklich alle Rechner unter Windows 7 laufen. Kommen Rechner mit Windows Vista oder XP ins Spiel, müssen Sie alle Inhalte, die Sie im Netz miteinander teilen möchten, auch unter Windows 7 explizit freigeben. Christian Immler zeigt alles Wissenswerte über Netzwerkfreigaben, Benutzerrechte, Remoteunterstützung und die Netzwerktools der Microsoft Sysinternals Suite.
Dokumente, Fotos, Musik sicher speichern Datensicherheit klingt langweilig und nervtötend. Aber wie viele unwiederbringliche Fotos, Briefe, Musikstücke und Videos liegen auf der Festplatte Ihres Computers? Und was wäre, wenn all diese Daten von einem Moment auf den anderen verloren wären? In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihre wichtigsten Daten sicher und langfristig speichern und sie vor Viren und Spyware effektiv schützen.
Aus dem Inhalt:

  • Mehr Power für den Explorer: Funktionserweiterungen durch Registrierungs-Tweaks
  • Leistungsfähige Mini-Anwendungen: Die besten Gadgets für Windows 7
  • Der geheimnisumwitterte God-Mode von Windows 7
  • Leistungsbremsen lösen: Unnötige Hintergrundprogramme erkennen und abschalten
  • Datenlecks abdichten: So gibt der Media Player keine Daten mehr weiter
  • Effektiv und sicher surfen: Undokumentierte Tricks für den Internet Explorer 8
  • Direkter Zugriff aufs System: Befehlszeilentools für Spezialaufgaben
  • Windows 7-Installation: Festplatten einbinden, partitionieren und tunen
  • Spezialtools fürs Netzwerk: Die Microsoft Sysinternals Suite
  • Fernwartung: Mit Remote Desktop übers Internet auf Windows 7-Rechner zugreifen
  • Sicher ist sicher: Wichtige Dateien verschlüsseln
  • Sicherheitsrisiko: Hintergrunddienste gefahrlos abschalten
  • Mehr Ausdauer: Tipps für mehr Akkuleistung bei Notebooks

Verlag: Franzis
Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3645600200 (amazon.de)